normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

24.08.18 BATnight in Dosdorf

Kommen Sie zur wohl traditionsreichsten Fledermausnacht in Thüringen – der Batnight in der evangelischen Kirche Dosdorf!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der EUROPEAN BAT NIGHT statt und bietet die Möglichkeit, eine der größten Wochenstuben des Großen Mausohrs beinahe hautnah zu erleben – einen Schatz der Artenvielfalt in Thüringen. Neben einer Live-Übertragung aus der Mausohr-Wochenstube kann man in den Abendstunden den Ausflug der Tiere verfolgen.

Als besonderes Highlight übergibt der Thüringer Umweltstaatssekretär Olaf Möller einen Förderbescheid an die Stiftung FLEDERMAUS. Ziel der von der Europäischen Union im Rahmen des ELER (Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) geförderten und mit Mitteln des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz unterstützten Maßnahmen in Dosdorf ist eine komplette Neuerrichtung der Kirchenturmkonstruktion. Diese soll bei gleichzeitiger Wahrung der Interessen des Fledermausschutzes und Würdigung der baulichen und historischen Besonderheiten des Kirchengebäudes realisiert werden.


Das diesjährige augenzwinkernde Motto lautet: Abrissparty.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Programm

18:30 Uhr – Beginn

19:00 Uhr - Offizielle Eröffnung
• Grußwort Frau Petra Enders (Landrätin)
• Grußwort Frau Tanja Witt (Projektleiterin Stiftung FLEDERMAUS)
• Kurze Zusammenfassung „Was bisher geschah“ Andreas Mehm (UNB Ilmkeis)

19:45 Uhr – Vortrag von Rudolf Leitl
Fledermäuse: Teamplayer und Wertschöpfer für Metropolregionen
Sozioökonomische Vorteile durch den Schutz einer hochbedrohten Art

20:30 Uhr Übergabe des Förderbescheids durch Umweltstaatssekretär Olaf Möller

ab 20:45 Uhr - Live-Schaltung aus der Fledermauswochenstube und Beobachtung des Ausflugs der Fledermäuse

Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet. Es gibt zahlreiche Informationsmaterialien und -möglichkeiten sowie Mitmach-Angebote für Kinder vor Ort. Für ein kleines Speisen- und Getränkeangebot ist gesorgt.

Vielen Dank:
Die Dosdorfer Batnight wird in Kooperation mit der Unteren Naturschutzbehörde im Ilmkreis, der Kirchgemeinde und dem Feuerwehrverein vor Ort, dem NABU Thüringen im Ilmkreis, der Interessengemeinschaft Fledermausschutz und -forschung in Thüringen (IFT) sowie der Koordinationsstelle für Fledermausschutz in Thüringen realisiert.

 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

24.08.18 BATnight in Dosdorf

Kommen Sie zur wohl traditionsreichsten Fledermausnacht in Thüringen – der Batnight in der evangelischen Kirche Dosdorf!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der EUROPEAN BAT NIGHT statt und bietet die Möglichkeit, eine der größten Wochenstuben des Großen Mausohrs beinahe hautnah zu erleben – einen Schatz der Artenvielfalt in Thüringen. Neben einer Live-Übertragung aus der Mausohr-Wochenstube kann man in den Abendstunden den Ausflug der Tiere verfolgen.

Als besonderes Highlight übergibt der Thüringer Umweltstaatssekretär Olaf Möller einen Förderbescheid an die Stiftung FLEDERMAUS. Ziel der von der Europäischen Union im Rahmen des ELER (Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) geförderten und mit Mitteln des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz unterstützten Maßnahmen in Dosdorf ist eine komplette Neuerrichtung der Kirchenturmkonstruktion. Diese soll bei gleichzeitiger Wahrung der Interessen des Fledermausschutzes und Würdigung der baulichen und historischen Besonderheiten des Kirchengebäudes realisiert werden.


Das diesjährige augenzwinkernde Motto lautet: Abrissparty.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Programm

18:30 Uhr – Beginn

19:00 Uhr - Offizielle Eröffnung
• Grußwort Frau Petra Enders (Landrätin)
• Grußwort Frau Tanja Witt (Projektleiterin Stiftung FLEDERMAUS)
• Kurze Zusammenfassung „Was bisher geschah“ Andreas Mehm (UNB Ilmkeis)

19:45 Uhr – Vortrag von Rudolf Leitl
Fledermäuse: Teamplayer und Wertschöpfer für Metropolregionen
Sozioökonomische Vorteile durch den Schutz einer hochbedrohten Art

20:30 Uhr Übergabe des Förderbescheids durch Umweltstaatssekretär Olaf Möller

ab 20:45 Uhr - Live-Schaltung aus der Fledermauswochenstube und Beobachtung des Ausflugs der Fledermäuse

Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet. Es gibt zahlreiche Informationsmaterialien und -möglichkeiten sowie Mitmach-Angebote für Kinder vor Ort. Für ein kleines Speisen- und Getränkeangebot ist gesorgt.

Vielen Dank:
Die Dosdorfer Batnight wird in Kooperation mit der Unteren Naturschutzbehörde im Ilmkreis, der Kirchgemeinde und dem Feuerwehrverein vor Ort, dem NABU Thüringen im Ilmkreis, der Interessengemeinschaft Fledermausschutz und -forschung in Thüringen (IFT) sowie der Koordinationsstelle für Fledermausschutz in Thüringen realisiert.