ungespritzter Acker
Luzernefläche
Schafe auf Luzerne
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Instagram
 

Fachtagung Feldhamster am 29. und 30. Juni 2022 in Erfurt

Feldhamster Fachtagung

Am 29. / 30. Juni 2022 findet im Erfurter Zughafen unsere erste Fachtagung zum Feldhamster statt!

Hierzu dürfen wir ReferentInnen aus ganz Deutschland begrüßen, welche uns neben der aktuellen kritischen Situation der Feldhamster auch Aussichten für die nächste Agrarförderperiode näher bringen. Weiterhin sollen die ökonomischen Aspekte des Artenschutzes beleuchtet, Projekte und hamsterfreundliche Bewirtschaftung aus Sicht eines Betriebes vorgestellt, die praktische Umsetzung anhand von Beispielen erfolgreicher Schutzmaßnahmen sowie die Zucht und Wiederansiedlung thematisiert werden.

Am 29.06. findet vormittags eine Exkursion zu einigen unserer Feldhamsterschutzmaßnahmen bei Erfurt statt. Dort wird die Tagung offiziell von der Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund eröffnet. Bei der Tagung  dürfen wir ebenfalls die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz Sabine Riewenherm sowie Frank Augsten vom TLLLR begrüßen.

Moderiert wird die als Hybridveranstaltung geplante Fachtagung von der bekannten Moderatorin und Autorin Tanja Busse.

Im Rahmen der Tagung findet ein interner Behördenworkshop statt. Die Ergebnisse des Workshops sowie der Tagung werden in einem Tagungsband veröffentlicht, welcher jedem Teilnehmer zugesandt wird.

Die Veranstaltung wird vom LPV Mittelthüringen e.V.  organisiert und vom Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz finanziert. Initiiert wurde die Tagung im Rahmen des Projektes Feldhamsterland in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Anmeldung zur Tagung

 

 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Instagram
 

Fachtagung Feldhamster am 29. und 30. Juni 2022 in Erfurt

Feldhamster Fachtagung

Am 29. / 30. Juni 2022 findet im Erfurter Zughafen unsere erste Fachtagung zum Feldhamster statt!

Hierzu dürfen wir ReferentInnen aus ganz Deutschland begrüßen, welche uns neben der aktuellen kritischen Situation der Feldhamster auch Aussichten für die nächste Agrarförderperiode näher bringen. Weiterhin sollen die ökonomischen Aspekte des Artenschutzes beleuchtet, Projekte und hamsterfreundliche Bewirtschaftung aus Sicht eines Betriebes vorgestellt, die praktische Umsetzung anhand von Beispielen erfolgreicher Schutzmaßnahmen sowie die Zucht und Wiederansiedlung thematisiert werden.

Am 29.06. findet vormittags eine Exkursion zu einigen unserer Feldhamsterschutzmaßnahmen bei Erfurt statt. Dort wird die Tagung offiziell von der Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund eröffnet. Bei der Tagung  dürfen wir ebenfalls die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz Sabine Riewenherm sowie Frank Augsten vom TLLLR begrüßen.

Moderiert wird die als Hybridveranstaltung geplante Fachtagung von der bekannten Moderatorin und Autorin Tanja Busse.

Im Rahmen der Tagung findet ein interner Behördenworkshop statt. Die Ergebnisse des Workshops sowie der Tagung werden in einem Tagungsband veröffentlicht, welcher jedem Teilnehmer zugesandt wird.

Die Veranstaltung wird vom LPV Mittelthüringen e.V.  organisiert und vom Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz finanziert. Initiiert wurde die Tagung im Rahmen des Projektes Feldhamsterland in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Anmeldung zur Tagung