normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
036 452-18 77 20
 

Mobile Mosterei startet am 02.09.2019 in die 11. Saison

Die GRÜNE LIGA Thüringen startet am Montag, den 02. September mit ihrer Mobilen Mosterei in ihre 11. Saison. Der Startschuß fällt in Weimar in Ehringsdorf am Brauereigelände. In der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr können Interessierte ihr eigenes Obst vor Ort zu Saft verarbeiten lassen. "Das Wetter des vergangenen Jahres hat seine Spuren auch an den Obstbäumen hinterlassen." so Björn Burmeister vom Mostteam der GRÜNEN LIGA. "Die Vitalität der Obstbäume hat sehr unter den Wetterextremen insbesondere der Trockenheit gelitten. Doch wir hatten es auch mit sehr lokalen Wetterereignissen zu tun, so daß es in den Regionen sehr unterschiedlich ausssieht. Wir sind sehr verhalten was die Obstmengen angeht." so der Mitarbeiter der GRÜNEN LIGA Thüringen. Die Mosterei fährt in den nächsten zwei Monaten durch die Regionen Gotha, Erfurt, Weimar, Jena und Gera.

 

 

Hausmosterei: Jeden Montag und Freitag in Weimar an der Brauerei in Ehringsdorf, Hainweg 13

 
Naturreiner Saft - Das Beste aus Ihrem Obst

Sie bringen uns Ihr Obst und die mobile Mosterei macht das Beste daraus: einen köstlichen, naturtrüben Saft. Zuerst waschen wir das Obst, es sollte dennoch sauber sein und keine faulen Stellen haben. Umso besser schmeckt Ihr Saft. Dann werden die Äpfel zerkleinert und in einer Packpresse entsaftet. Der frische Saft wird pasteurisiert und sofort abgefüllt. 100 Kilo Äpfel ergeben bis zu 70 Liter Saft. Sie sollten mindestens 50 Kilo Obst anliefern. Das Besondere an der mobilen Presse: Die Kunden erhalten garantiert den Saft aus ihren eigenen Äpfeln, Birnen oder Quitten. Die Herstellung erfolgt in einem schonenden und traditionellen Pressverfahren. Neben zahlreichen Terminen im Weimarer Land werden wir dieses Jahr auch wieder neue Standorte in anderen Landkreisen wie Saale-Holzlandkreis, Landkreis Gotha oder Ilmkreis anfahren. Die Termine und der Fahrplan stehen fest und sind im Internet unter http://www.obstnatur.de/fahrplan.html zu finden.
 
Mosttelefon Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr erreichbar unter (036 43) 41 50 659


V.i.S.d.P. Grit Tetzel

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Mobile Mosterei startet am 02.09.2019 in die 11. Saison

normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
036 452-18 77 20
 

Mobile Mosterei startet am 02.09.2019 in die 11. Saison

Die GRÜNE LIGA Thüringen startet am Montag, den 02. September mit ihrer Mobilen Mosterei in ihre 11. Saison. Der Startschuß fällt in Weimar in Ehringsdorf am Brauereigelände. In der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr können Interessierte ihr eigenes Obst vor Ort zu Saft verarbeiten lassen. "Das Wetter des vergangenen Jahres hat seine Spuren auch an den Obstbäumen hinterlassen." so Björn Burmeister vom Mostteam der GRÜNEN LIGA. "Die Vitalität der Obstbäume hat sehr unter den Wetterextremen insbesondere der Trockenheit gelitten. Doch wir hatten es auch mit sehr lokalen Wetterereignissen zu tun, so daß es in den Regionen sehr unterschiedlich ausssieht. Wir sind sehr verhalten was die Obstmengen angeht." so der Mitarbeiter der GRÜNEN LIGA Thüringen. Die Mosterei fährt in den nächsten zwei Monaten durch die Regionen Gotha, Erfurt, Weimar, Jena und Gera.

 

 

Hausmosterei: Jeden Montag und Freitag in Weimar an der Brauerei in Ehringsdorf, Hainweg 13

 
Naturreiner Saft - Das Beste aus Ihrem Obst

Sie bringen uns Ihr Obst und die mobile Mosterei macht das Beste daraus: einen köstlichen, naturtrüben Saft. Zuerst waschen wir das Obst, es sollte dennoch sauber sein und keine faulen Stellen haben. Umso besser schmeckt Ihr Saft. Dann werden die Äpfel zerkleinert und in einer Packpresse entsaftet. Der frische Saft wird pasteurisiert und sofort abgefüllt. 100 Kilo Äpfel ergeben bis zu 70 Liter Saft. Sie sollten mindestens 50 Kilo Obst anliefern. Das Besondere an der mobilen Presse: Die Kunden erhalten garantiert den Saft aus ihren eigenen Äpfeln, Birnen oder Quitten. Die Herstellung erfolgt in einem schonenden und traditionellen Pressverfahren. Neben zahlreichen Terminen im Weimarer Land werden wir dieses Jahr auch wieder neue Standorte in anderen Landkreisen wie Saale-Holzlandkreis, Landkreis Gotha oder Ilmkreis anfahren. Die Termine und der Fahrplan stehen fest und sind im Internet unter http://www.obstnatur.de/fahrplan.html zu finden.
 
Mosttelefon Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr erreichbar unter (036 43) 41 50 659


V.i.S.d.P. Grit Tetzel

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Mobile Mosterei startet am 02.09.2019 in die 11. Saison