normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Go Nature! Freiwillige für den Feldhamsterschutz gesucht!

Der Feldhamster ist meist unter der Erde, nur selten bekommt man ihn zu Gesicht. Um dennoch die letzten Vorkommen zu finden, suchen wir nach den typischen Bauen des fleißigen Wühlers. Ab Mitte April wacht der Feldhamster aus seinem Winterschlaf auf und öffnet den zuvor verschlossenen Bau. Nun beginnen die Frühjahrskartierungen, diese dauern bis in den Mai. Der zweite und etwas längere Kartier-Zeitraum fällt in den Hochsommer. Auf den abgeernteten Feldern wird dann zwischen Ende Juni und Ende August die Suche fortgesetzt. Helfer*innen müssen gut zu Fuß sein, dann kann jede und jeder hier einen wichtigen Beitrag für den Erhalt der heimischen Artenvielfalt leisten. Die Aufgaben sind Monitoring und Kartierung der Tiere und ihrer Bauten.

 

Die Deutsche Wildtierstiftung hat für alle Projektregionen, also auch für Thüringen, einen Aufruf auf der Website gonature.degestartet um Freiwillige Unterstützer zur Feldhamstersuche zu finden. Neben dem Feldhamsterland gibt es dort noch viele weitere spannende und wichtige Projekte zu finden. 

 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Go Nature! Freiwillige für den Feldhamsterschutz gesucht!

Der Feldhamster ist meist unter der Erde, nur selten bekommt man ihn zu Gesicht. Um dennoch die letzten Vorkommen zu finden, suchen wir nach den typischen Bauen des fleißigen Wühlers. Ab Mitte April wacht der Feldhamster aus seinem Winterschlaf auf und öffnet den zuvor verschlossenen Bau. Nun beginnen die Frühjahrskartierungen, diese dauern bis in den Mai. Der zweite und etwas längere Kartier-Zeitraum fällt in den Hochsommer. Auf den abgeernteten Feldern wird dann zwischen Ende Juni und Ende August die Suche fortgesetzt. Helfer*innen müssen gut zu Fuß sein, dann kann jede und jeder hier einen wichtigen Beitrag für den Erhalt der heimischen Artenvielfalt leisten. Die Aufgaben sind Monitoring und Kartierung der Tiere und ihrer Bauten.

 

Die Deutsche Wildtierstiftung hat für alle Projektregionen, also auch für Thüringen, einen Aufruf auf der Website gonature.degestartet um Freiwillige Unterstützer zur Feldhamstersuche zu finden. Neben dem Feldhamsterland gibt es dort noch viele weitere spannende und wichtige Projekte zu finden.